Ein Satire Blog von Daniel Trumino

Schlagwort: Bundesregierung

Soziales nur für Flüchtlinge

Focus Online berichtet heute von einem 58 jährigen Obdachlosen, der mittels eines in einem Rewe Markt ausgehängten Zettels eine Bleibe für den Winter gefunden hat. Ein Leser des Artikels empfiehlt dem Obdachlosen in einem Kommentar sich als Asylsuchender auszugeben. Damit bekäme er dann eine Unterkunft, Essen und ein wenig Geld.

Weiterlesen

Das Mitgefühl ist abgeschafft

Viele Menschen legen derzeit die französische Flagge über ihr Profilbild in Facebook, um die Solidarität mit den Opfern und Hinterbliebenen des Terroranschlags in Paris zu zeigen. Dies hat Kritiker auf den Plan gerufen. Ihnen geht das Mitgefühl zu weit, schließlich würden in anderen Teilen der Erde viel mehr Menschen sterben oder viel größeres Leid ertragen müssen.

Weiterlesen

Zwangsbeitrag: Kirche und GEZ werden künftig zusammen eingezogen

Sinkende Einnahmen aus der Bevölkerung sind für die christlichen Kirchen schon seit längerer Zeit eine Bedrohung. Neuerdings muss sich auch die GEZ mit diesem Problem auseinandersetzen, diversen Maßnahmen (z.B. Umfirmierung) zu trotz. Um die Kirchenbeiträge kommen die Menschen durch einen Austritt schon seit längerem recht einfach vorbei. Zudem macht der GEZ-Trick aktuell die Runde, mit dem sich viele Menschen um die Entrichtung des Beitrags drücken wollen.

Weiterlesen

Hitler fordert französisches Modell

Selbst intime Kenner des Führers sind völlig überrascht: Ein Lob für Frankreich hätte kein Mensch erwartet. Er habe keinerlei Symphatien für Frankreich, so AH, aber das neulich verabschiedete Gesetz bezüglich der Essensreste sei ein sehr wichtiges Zeichen. In Frankreich dürfen Supermärkte künftig keine Essensreste mehr wegwerfen, sondern müssen diese an Wohltätigkeitsorganisationen oder Bauernhöfe spenden.

 

Weiterlesen

© 2020 DANIELSSTACHEL

Theme von Anders NorénHoch ↑