Dass ein Trainer einer Fußballmannschaft hin und wieder tief in die Motivationskiste greift, ist sicher nichts neues. Dass es dabei auch mal ruppig zugeht, vor allem im Abstiegskampf, ist ebenso bekannt. Doch was sich Huub Stevens diese Woche erlaubt hat, geht eindeutig zu weit: Er bezeichnete seine Spieler als Affen!

Diese Aussage hat bei Tierforschern im In- und Ausland für Empören gesorgt. „Huub Stevens kann nichts über Affen wissen“ hieß es zum Beispiel aus Leipzig. Am dortigen Max-Planck-Institut gibt es eine Forschungsreihe für evolutionäre Anthropologie. Forscher haben dort herausgefunden, dass Affen mit Werkzeugen umgehen können. Ein nicht näher bekannter Forscher merkte an, dass man bei den Spielern des VfB Stuttgart nicht das Gefühl habe, dass sie mit dem Ball wie mit einem Werkzeug umgehen können.

Weiterhin waren die Affen auch in der Lage vorausschauend zu denken. Es wurde Ihnen ein Werkzeug gegeben, um einen Saft zu öffnen. An einem anderen Tag wurden sie in einen mit verschiedenen Werkzeugen ausgestatteten Raum geführt, unter ihnen auch das zum Saftöffnen benötigte Werkzeug. In diesem Raum gab es aber keinen Saft. Dieser befand sich nämlich in dem Raum, in den die Affen danach geführt wurden. Als sie Tags drauf wieder in den Raum mit den Werkzeugen geführt wurden, nahmen sie das zum Saftöffnen benötigte Werkzeug mit. Sie hatten offenbar den Zusammenhang begriffen. Bei den Spielern des VfB Stuttgart habe man hingegen nicht das Gefühl, sie würden mit dem Ball vorausschauend umgehen können, so der nicht näher bekannte Forscher weiter.

Auch in Tokio konnte man die Aussagen des holländischen Trainers nicht nachvollziehen. Bei einem Versuch waren dort Affen in der Lage die Zahlen von 1 bis 9 korrekt in eine Reihenfolge zu bringen. Die Zahlen waren auf einem Bildschirm hinter grauen Kästchen versteckt gewesen. Beim VfB Stuttgart habe man allerdings das Gefühl, dass die Spieler schon bei 2 Gegenspielern ein Problem haben und diese nicht in einer vernünftigen Reihenfolge bearbeiten können.

Danielsstachel vermutet, dass Huub Stevens dies alles wusste und die Spieler mit seiner Aussage nur motivieren wollte: „Ihr seid Affen. Ihr könnt Werkzeuge. Ihr könnt Gegenspieler. Traut Euch!“