Millionen Deutsche sind verwundert: Der Führer hat sich als Fan von Zlatan Ibrahimovic geoutet. Danielsstachel nennt die 3 wichtigsten Gründe:

  1. Der Schwede hat Frankreich als Scheißland bezeichnet – eine Haltung die AH sehr gefällt.
  2. Es gibt nun eine extra für den Stürmer von Paris St. Germain gestaltete Internetsuchmaschine – dem Österreicher gefällt diese Propaganda und die damit verbundenen Möglichkeiten zur Zensur.
  3. Durch seine überragende Leistung beim 4:4 gegen Deutschland, bei der legendären Aufholjagd der Schweden in der WM-Qualifikation, hat er Deutschlands Defensivschwäche so gnadenlos freigesetzt, dass selbst Offensivtrainer Jogi Löw umdenken musste. Dies hat nach Ansicht von Adolf Hitler entscheidend zum Weltmeistertitel der deutschen Fußballer beigetragen.

Ob auch eine Einladung zur Geburtstagsfeier des Führers in 10 Tagen damit verbunden sein wird, konnte leider nicht recherchiert werden.