DANIELSSTACHEL

Ein Satire Blog von Daniel Trumino

Schlagwort: FIFA

Franz Beckenbauer ist wieder ein Vorbild

Da war der feine Herr aus Kitzbühel doch eine Weile ganz schön unter Druck gewesen. Die Affäre um möglicherweise gekaufte Stimmen und Bestechungsgelder rund um unser Sommermärchen 2006 wurde für ihn immer unangenehmer. Sogar der Bundestag hatte ihm die Immunität aberkannt, wie danielsstachel berichtete.

Weiterlesen

Beckenbauer wird Immunität aberkannt

Was haben Deutschland und Großbritannien gemeinsam? Eine Monarchie aus repräsentativen Gründen. Das deutsche Gegenstück zu Queen Elisabeth ist Franz Beckenbauer, der Kaiser. Als Adliger genießt er viele Vorzüge, z.B. darf er sich jederzeit unqualifiziert äußern ohne dafür belangt zu werden. Dafür sorgt seine Immunität.

Weiterlesen

Wegen FIFA: USA unterstützen Schweiz bei den Ermittlungen

Der Schweizer Generalstaatsanwalt Michael Lauber berichtet Zeit Online zu Folge davon, dass die Banken 53 Verdachtsfälle von Geldwäsche gemeldet haben. Zudem seien auch 104 verdächtige Bankverbindungen identifiziert worden.

Weiterlesen

Sepp Blatter: Eine Würdigung!

Nun also doch: Der Präsident des Weltfußballverband tritt zurück. Der öffentliche Druck ist zu groß geworden, Unschuldsvermutung hin, demokratische Wahl her. Damit verliert der populärste Sport der Welt einen großen Kopf, einen Sympathieträger.

Weiterlesen

Neu bei der Mafia: Eine Marketingabteilung!

Schon seit langer Zeit spaltet die Mafia die Menschen: Die Einen mögen sie, wiederum Andere können gar nichts mit ihr anfangen. Im Prinzip ist das nicht verwunderlich, das Geschäftsmodell lässt einfach nicht mehr zu. Doch in jüngster Zeit sieht sich das organisierte Verbrechen mit einem richtigen Imageproblem konfrontiert.

Weiterlesen

Wegen Blatter? Uli Hoeneß muss Zelle räumen!

Eine faustdicke Überraschung gibt es in der JVA Landsberg. Der prominenteste Häftling Uli Hoeneß darf seine Zelle räumen und muss nicht mehr wiederkehren. Die Entlassung geschieht aber nicht aufgrund guter Führung, denn dafür ist es noch zu früh.

Weiterlesen

Satire in einem Satz (4)

Wenn die FIFA der ARD in einer Stellungnahme vorwirft Fakten verdreht und aus dem Kontext gezogen zu haben, darf man dann annehmen, dass statt der 1,5 Millionen Euro Schmiergelder stolze 5,1 Millionen Euro überwiesen worden sind oder das Geld für einen anderen Zweck gedacht war?

Warum Sepp Blatter bleiben soll

Millionen Fußballfans ist ein Mann ein Dorn im Auge: Fifa-Präsident Sepp Blatter. Er steht dem mächtigen Weltfußballverband vor, der durch viele Skandale, wie z.B. die umstrittene WM-Vergabe an Katar, derzeit ein echtes Image Problem hat. Bald steht das Präsidentenamt zur Wiederwahl. Die meisten Fußballfans wünschen sich einen anderen Präsidenten, doch Sepp Blatter hat einen überraschendem Fürsprecher bekommen. Der ehemalige Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld spricht sich für eine Wiederwahl des Schweizers Funktionärs aus.

Weiterlesen

© 2017 DANIELSSTACHEL

Theme von Anders NorénHoch ↑