DANIELSSTACHEL

Ein Satire Blog von Daniel Trumino

Kategorie: Hitler

Hitler rastet im Bioladen aus

Eigentlich sollte es ein schöner Tag für ihn werden. Für den Abend hatte er Freunde eingeladen, die er bekochen wollte. Selbstverständlich fleischlos, wie es sich für einen bekennenden Vegetarier gehört. Und nur vom Feinsten, schließlich hat man als Führer ja ein Image zu verlieren.

Weiterlesen

Der Führer tobt

Es war ruhig geworden um Adolf Hitler, der eine Weile im Heimaturlaub in Österreich weilte. Doch kaum ist er zurück, muss schon wieder einer seiner berühmt-berüchtigten Wutanfälle verzeichnet werden.

Ottmar Hitzfeld hatte heute laut Sport Bild bemängelt, dass zu weniger Spieler beim FC Bayern München die Deutsche Sprache sprechen. „Ich kann es kaum glauben! Mit Schweinsteiger wurde ein Spieler mit dem wir den Weltkrieg – ähm die Weltmeisterschaft – gewonnen haben grundlos verkauft. Das kann doch nicht angehen“ so der Führer. Weiterlesen

Hitler fordert französisches Modell

Selbst intime Kenner des Führers sind völlig überrascht: Ein Lob für Frankreich hätte kein Mensch erwartet. Er habe keinerlei Symphatien für Frankreich, so AH, aber das neulich verabschiedete Gesetz bezüglich der Essensreste sei ein sehr wichtiges Zeichen. In Frankreich dürfen Supermärkte künftig keine Essensreste mehr wegwerfen, sondern müssen diese an Wohltätigkeitsorganisationen oder Bauernhöfe spenden.

 

Weiterlesen

Der Führer ist weiter als wir denken!

Selbst danielsstachel ist überrascht: Der Führer ist mit seinen Plänen offenbar viel weiter, als alle bisher angenommen hatten. Nur so lässt es sich erklären, dass nationale Stars wieder ein Bewusstsein entwickeln, dass AH sicher sehr gut gefallen dürfte.

Weiterlesen

Völkermord – was ist das?

Dank eines Berichts der Süddeutschen Zeitung wissen wir, wie unser Außenminister über den Massenmord der Armenier durch die Türken denkt. Er verstehe die Gründe und könne die Gefühle gut verstehen, das Geschehene „in dem Begriff des Völkermords zusammenfassen zu wollen“. Allerdings möchte er den Begriff trotzdem nicht verwenden, u.a. auch um die deutsch-türkischen Beziehungen nicht zu belasten.

Weiterlesen

Hitler mag Zlatan Ibrahimovic!

Millionen Deutsche sind verwundert: Der Führer hat sich als Fan von Zlatan Ibrahimovic geoutet. Danielsstachel nennt die 3 wichtigsten Gründe: Weiterlesen

Hitler begrüßt Zensur der ARD

Schon vor geraumer Zeit hat die ARD entschieden: Andy Borg ist zu alt für den Musikantenstadl. Er wird nun durch einen jüngeren Moderator ersetzt werden. Ähnliches geschah ja schon seinem direkten Vorgänger Karl Moik, der vor kurzem leider verstorben ist. Borg reagierte wenig souverän auf seine Entlassung, evtl. sei sein Nachfolger „noch nicht geboren.“

Weiterlesen

Hitler verklagt UEFA!

Eigentlich sollte es ein schöner Fußball-Abend für den Führer werden, schließlich stand die Champions League auf dem Spielplan, der Wettbewerb, in dem sich die Speerspitzen des deutschen Fußballs mit den besten Mannschaften der europäischen Konkurrenz messen. Durchaus erfolgreich, unvergessen ist für AH z.B. das rein deutsche Champions League Finale in London. Und auch in diesem Jahr hat der deutsche Fußball noch vier Vertreter im laufenden Wettbewerb.

Weiterlesen

Hitlers nächster Schritt!

Adolf Hitler ist zurück, wie danielsstachel kürzlich berichtete. Bisher war man davon ausgegangen, dass sich Hitler vorerst mit der Symphatisierung Australiens bei den Deutschen als Vorbereitung einer möglichen Übernahme begnügt, aber längst sind weitere Pläne geschmiedet worden.

Weiterlesen

Schock: Er ist (wirklich) wieder da! Danielsstachel weiß, was der Führer plant!

Ein kurzer Aufschrei in den Feuilletons, ein paar hitzige Diskussionen, mehr war nicht zu vernehmen, als der fränkische Geheimagent, Journalist und Buchautor Timur Vermes 2012 seinen Enthüllungsroman „Er ist wieder da“ auf den Markt brachte. Zwar stieg der Roman auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste und wurde auch auf der legendären Frankfurter Buchmesse siedend heiß diskutiert, doch schon bald wurden erste Zweifel am Wahrheitsgehalt laut. Spätestens als dann Christoph Maria Herbst für die Erstellung eines Hörbuchs herangezogen wurde, war jedes Bemühen um eine ernsthafte Diskussion  im Keim erstickt. Das ehrgeizige Debüt des Nürnbergers wanderte in die „Satire“ Schublade und das Thema verschwand fortan in der Versenkung.

Weiterlesen

© 2017 DANIELSSTACHEL

Theme von Anders NorénHoch ↑