Der Präsident des türkischen Fußballklubs Besiktas Istanbul, Ahmet Nur Cebi, hat heute bestätigt, dass DFB Nationalspieler Mario Gomez für 1.000 Euro gekauft werden kann. Damit bietet sich dem ambitionierten, aber völlig erfolglosen Satire Blog danielsstachel die Möglichkeit, eine Marketingmaßnahme der Extraklasse durchzuführen.

Die Idee: Den Tausender für die Ablösesumme kriegt man über ein Crowdfunding zusammen, kauft den ehemaligen Spieler des VfB Stuttgart und nutzt ihn fortan als Werbefigur. Damit sollte der Blog bundesweit bekannt werden und endlich eine entsprechende Resonanz bekommen.

Der Aufruf: Liebe Leser, ja, alle beide, bitte teilt diesen Beitrag. Und alle, die der Beitrag erreicht, kontaktieren bitte sofort über das Kontaktformular am Ende dieser Seite den Macher, damit er seine Bankdaten für die Überweisung von Geldern kommunizieren kann.

Alternativ darf auch gerne dieser Weblog für die Summe von 1.000 Euro gekauft werden.

Bild: geralt