Schon lange blicken die Menschen in Resteuropa neidisch nach Skandinavien: Die Menschen dort scheinen einfach zufriedener zu sein als z.B. wir Deutschen. Bereits seit geraumer Zeit ist dies auch offiziell bestätigt, gemäß dem World Happiness Report der UNO leben die glücklichsten Menschen in Dänemark.

Dieses Ergebnis wirft nun die Frage auf, wieso unser nördliches Nachbarland so viel glücklicher ist, als unsere Bundesrepublik. An der Anzahl der Sonnenstunden kann es ja bekanntlich nicht liegen. Auch der Fußball kann nicht herhalten, Dänemarks überraschender Titel bei der Europameisterschaft liegt ja schon länger zurück und Deutschland ist amtierender Weltmeister.

Danielsstachel vermutet: Es liegt am Sex. An dieser Stelle sollte niemandem erklärt werden müssen, wie sehr guter Sex doch die Stimmung heben kann. Trotzdem fallen einem beim Thema gute Liebhaber eher andere europäische Länder ein, wie Italien oder Frankreich.

Evtl. liegt es ja am Tiersex. In den meisten Ländern ist Sex mit Tieren nicht erlaubt, in Dänemark aber schon. Dort gibt es sogar extra Bordelle für Tiersex, die selbst ausländische Gäste nach Dänemark locken. Dort hat man kein Problem damit, denn, wie der ehemalige Vorsitzende der dänischen Ethikkommission Peter Sandoe in einer Studie festgestellt haben will, könnten „einige Tiere gar Spaß am Sex mit Menschen haben.“

Der Verfasser dieses Artikels kann diesen an dieser Stelle nicht fortsetzen, da er sich fortwährend übergeben muss…